Egovinterop.eu

Faszination Natur: Wüste und Dschungel

Die Natur ist pure Faszination. Sie vereint Gegensätze wie kein anderer und überrascht immer wieder mit neuen, kleinen Wundern. Allein wenn man nur zwei der von der Natur gestalteten Lebensräume nebeneinander betrachtet, so wird deutlich, dass die Natur hinsichtlich Abwechslung und Vielfalt kaum Grenzen kennt.

Wüste - karge LandschaftBetrachten wir den natürlichen Lebensraum Wüste genauer: Mit Wüste verbinden wir in der Regel eine karge, öde Landschaft, wo Leben und Überleben kaum und nur unter extremen Bedingungen möglich ist. Die wenigen Tier- und Pflanzenarten, die hier dauerhaft bestehen, sind von der Natur ideal für die vorherrschenden Verhältnisse angepasst worden. So benötigen die Tiere und Pflanzen in der Regel nur wenig Flüssigkeit.

Natur im DschungelDer Lebensraum Dschungel ist hingegen das krasse Gegenteil der Wüste. - Üppige Vegetation, sattes Grün und eine ungeheure Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen zeichnen den Dschungel. Der Dschungel wird auch als Urwald bezeichnet, zu ihm gehören beispielsweise die Regenwälder Südamerikas.