Egovinterop.eu

Alternative Erdgasautos?

Erdgasautos eine Alternative?!Mit den immer steigenden Benzinpreisen und Dieselpreisen suchen immer mehr Menschen nach Alternativen. Fährt man an Tankstellen vorbei, die Erdgas im Angebot haben, liegt angesichts des deutlich günstigeren Preises die Überlegung nahe auf ein Erdgasauto umzusteigen oder das eigene Fahrzeug zu einem Erdgasauto umrüsten zu lassen.

Bei den Erdgasautos kann zwischen monovalenten und bivalenten Fahrzeugen unterschieden werden. Entscheiden Sie sich für ein monovalentes Fahrzeug, können Sie das Erdgasauto nur mit Erdgas betreiben. Wenn Sie sich für ein bivalentes Fahrzeug entscheiden, kann das Auto nicht nur mit Erdgas, sondern auch mit Benzin betrieben werden. Die Umschaltung zwischen Erdgas und Benzin kann bei vielen Modellen sogar während der Fahrt vorgenommen werden.

Die Emissionen sind bei Erdgasautos deutlich niedriger als bei Benzinfahrzeugen, was wiederum zum Umwelt- und Klimaschutz beiträgt. Erdgasautos sind also nicht nur finanziell gesehen eine Alternative, sondern auch eine Alternative für den Erhalt der Umwelt.

Wenn Sie sich für ein Erdgasauto oder die Umrüstung Ihres momentanen Fahrzeuges auf Erdgas entscheiden, brauchen Sie auch keine Angst wegen einer höheren Explosionsgefahr zu haben. - Die Zündgrenze von Erdgas liegt bei 650°C, womit Erdgas weit weniger explosiv als Benzin ist.