Egovinterop.eu

Technik und Umwelt


Umwelt und TechnikTechnik und Umwelt sind zwei Bereiche, die eng miteinander verbunden sind. So haben manche technische Fortschritte in der Vergangenheit beispielsweise dazu beigetragen, die Umwelt zu schädigen bzw. zu zerstören. In jüngster Vergangenheit und im Hier und Jetzt gehen die Entwicklungen allerdings in die entgegen gesetzte Richtung. - Neue Technologien und Techniken sollen zum Schutz der Umwelt und des Klimas beitragen.

Beispiel Strom: Herkömmliche Stromerzeugung findet in Kernkraftwerken oder Kohlekraftwerken statt, beides keine umweltfreundlichen Verfahren. Durch die Nutzung regenerativer Energien wie Windkraft, Wasserkraft, Biomasse oder Sonnenenergie wird sauberer Ökostrom erzeugt. Die Forschung und Entwicklung arbeitet hier an einer stetigen Verbesserung der Technik, so dass sich die alternativen Energien immer effizienter und effektiver nutzen lassen.

Beispiel Auto: Benzin, Diesel und Öl werden nicht nur immer knapper und teurer, sondern ihr Verbrauch schädigt unser Klima. Mit der Entwicklung moderner Autos, die sich mit anderen Kraftstoffen betreiben lassen, können wir dieser Problematik Herr werden. Ein guter Ansatz sind beispielsweise Erdgasautos.

Technik und Umwelt hängen teilweise sehr eng zusammen, so profitiert der Mensch von diversen natürlichen Kräften und Eigenschaften. Bestes Beispiel dafür sind Magnete, mit deren Kraft in der Industrie schwere Lasten mühelos gehalten und bewegt werden.

Lesen Sie jetzt mehr über Technik und Umwelt in unseren Artikeln:

- Alternative Erdgasautos
- Ökostrom - gute Wahl?
- Natur: Wüste und Dschungel