Egovinterop.eu

Karneval: Narrenzeit


Karneval und KarnevalskostümeKarneval - auch: Fasching, Fastnacht oder die fünfte Jahreszeit - ist in Deutschland und vielen Ländern der Erde weit verbreitet. Traditionell herrschen zu dieser Zeit die Narren. Mit Karnevalskostümen und Masken schlüpft man für einen kurzen Zeitraum in eine andere Rolle, feiert ausgelassen auf den Straßen und erfreut sich an Karnevalssitzungen.

Karnevalsvereine veranstalten alljährlich Rosenmontagsumzüge, bei denen bunte Festwagen Politik, Politiker und Missstände im Land karikieren. An den Straßen steht das kostümierte Volk und ruft den Karnevalisten auf den Wagen je nach Region Alaaf oder Helau entgegen - zur Belohnung werfen diese dann Kamelle in die Menge. Neben dem Rosenmontag ist vor allem der Donnerstag vor Aschermittwoch erwähnenswert, der auch als Fetter Donnerstag oder Weiberfastnacht bekannt ist. An diesem Tag haben die Frauen das Sagen, Rathäuser werden gestürmt, Krawatten abgeschnitten und feuchtfröhliche Partys gefeiert.

Zu den absoluten Karnevalshochburgen in Deutschland gehören ohne Zweifel Köln, Aachen und Mainz, wo der Karneval oder - im Falle von Mainz - die Fastnacht eine besonders tragende Rolle spielen. Weltweit sind besonders der Karneval in Venedig mit seinen prächtigen Masken und der Karneval in Rio, Brasilien wegen der knapp bekleideten Sambatänzerinnen bekannt.

Weitere Informationen zum Karneval in Venedig finden Sie unter visitvenice.co.uk